Gut besucht und bei bestem Wetter ging am Wochenende das 3. Siedlungsturnier des RSC Wolfsgraben über die Bühne. Zwei Tage lang gab es hochklassige und für den RSCW zum Teil sehr erfolgreiche Fußballmatches zu sehen. So war die U10 gegen Neulengbach siegreich und die U7 gegen Breitenfurt.
Beim Turnier der vier Wolfsgrabener Siedlungen ging der Sieg heuer erstmals an die Spieler aus der Rumelsiedlung/Liesinger Straße, die sich knapp gegen die Vorjahressieger aus der Brentenmaisstraße durchsetzten. Dank des Engagements vieler wurde das Siedlungsturnier zu einem gelungenen Fest. Bleibt zu hoffen, dass es zu einem jährlichen Fixpunkt im Juni wird und noch mehr Wolfsgrabener und andere Sportbegeisterte der Region anlocken kann.